Eröffnung Wissenschaftsjahr 2017/2018

„Arbeitswelt 4.0 – Was bedeutet Industrie 4.0 für Arbeitnehmer/innen, Unternehmen und Gesellschaft?“

Mit der Eröffnungsveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2017/18 am 11.10.2017 in Görlitz unter dem Titel „Arbeitswelt 4.0 – Chancen und Risiken für Arbeitnehmer und Unternehmen in der Oberlausitz“ rückt die Hochschule mit ihren Forschungsinstituten den Fokus darauf, wie wir in Zukunft arbeiten und leben werden, wie die neue Arbeitswelt 4.0 aussieht und was eigentlich geschieht, wenn Industrie 4.0 auf Mensch 1.0 trifft? Denn beschleunigte technische Entwicklung und Entwertung vorhandenen Wissens verlangen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen Einiges ab. Welche Konsequenzen dies für die Gesundheit der Belegschaften und für betriebliches Gesundheitsmanagement hat, thematisierte Prof. Andreas Hoff als Teilnehmer der Podiumsdiskussion.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Letzte Änderung:30. Januar 2018

Anmelden
Direktlinks & Suche