Aktuelles

26. Mai 2020

AAL-Labor Görlitz: Wiedereröffnung bis auf Weiteres verschoben!

Nachdem das Forschungslabor zum Thema "Assistenztechnologien für den Erhalt der Lebensqualität im Alter" letztes Jahr feierlich eröffnet wurde, muss die Wiedereröffnung für den Publikumsverkehr aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie leider bis auf Weiteres verschoben werden muss.


Bill Pottharst im AAL-Labor

Die Besichtigungstermine werden voraussichtlich ab September 2020 im zweiwöchigen Rhythmus stattfinden. Das Forschungslabor ist eingerichtet in einer Wohnung des KommWohnen-Frauenburgkarrees und bietet Ihnen die Möglichkeit verschiedene technische Alltagshelfer im Rahmen einer Technikberatung kennenzulernen, auszuprobieren und darüber ins Gespräch zu kommen. Es ist keinerlei Vorwissen notwendig.

WANN?

Termine 2020: werden noch bekannt gegeben.

WO?

AAL-Labor: KommForschen
Frauenburgstr. 71 (3. Etage links – bitte klingeln)
02826 Görlitz


Der Zugang zum AAL-Labor ist barrierefrei gestaltet und die Teilnahme kostenlos.

check

Die Veranstaltungen werden über das Projekt Saxony⁵ organisiert.

Kommende Veranstaltungen

26. Mai 2020

AAL-Labor Görlitz: Wiedereröffnung bis auf Weiteres verschoben!

Nachdem das Forschungslabor zum Thema "Assistenztechnologien für den Erhalt der Lebensqualität im Alter" letztes Jahr feierlich eröffnet wurde, muss die Wiedereröffnung für den Publikumsverkehr aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie leider bis auf Weiteres verschoben werden muss.


Bill Pottharst im AAL-Labor

Die Besichtigungstermine werden voraussichtlich ab September 2020 im zweiwöchigen Rhythmus stattfinden. Das Forschungslabor ist eingerichtet in einer Wohnung des KommWohnen-Frauenburgkarrees und bietet Ihnen die Möglichkeit verschiedene technische Alltagshelfer im Rahmen einer Technikberatung kennenzulernen, auszuprobieren und darüber ins Gespräch zu kommen. Es ist keinerlei Vorwissen notwendig.

WANN?

Termine 2020: werden noch bekannt gegeben.

WO?

AAL-Labor: KommForschen
Frauenburgstr. 71 (3. Etage links – bitte klingeln)
02826 Görlitz


Der Zugang zum AAL-Labor ist barrierefrei gestaltet und die Teilnahme kostenlos.

check

Die Veranstaltungen werden über das Projekt Saxony⁵ organisiert.

keyboard_arrow_up